1 vor dem anderen – sehr frei nach „Das hässliche Entlein“ von H. C. Andersen (compagnie nik, München)

© Severin Vogl 4. April 2025

Beginn: 15:30 Uhr

Einlass ab 15:15 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus Dachau
Einlass ab 4 Jahren

Eintritt: 7 Euro*
Der Vorverkauf startet am 1. Juli 2024. Tickets bei TICKETINO Künstlerhomepage YouTube

Es gibt einen S(ch)atz für uns – voller Klugheit und Schönheit – von der Würde des Menschen. Einen Schatz den unsere beiden Helden bergen wollen, Entdecker im Federkleid!

Valentin und Waldemar haben eine Geschichtenschatzkiste gefunden, die ihnen den Lauf einer Geschichte Stück für Stück preisgibt und am Ende einen Schatz verspricht. „Das häßliche Entlein“ scheint es zu werden. Voller Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich die beiden in die Erzählung. Aber die Ungerechtigkeiten rütteln immer wieder am Verhältnis der beiden Freunde zueinander. Das normale Ende der Geschichte können sie nach diesem Weg nicht mehr übernehmen. Sie wollen einen Schritt weiter gehen, statt Anerkennung für die Leistung der Metamorphose zum Schwan, haben sie begriffen, dass ehrlicher ­Respekt nicht erworben und nicht verloren werden kann. In ­diesem Moment öffnet sich die Schatzkiste.



*zzgl. Vorverkaufsgebühr


Wir möchten sicherstellen, dass alle unsere Besucher:innen die Aufführungen in vollen Zügen genießen können. Deshalb bitten wir Euch, das Mindestalter zu beachten, das für jede Vorstellung angegeben ist. Kleine Kinder und Säuglinge können manchmal überfordert sein. Das kann für sie selbst eine negative Erfahrung bedeuten. Gleichzeitig kann das Erlebnis sowohl für die anderen Zuschauer:innen als auch für die Schauspieler:innen beeinträchtigt werden. Wir danken euch herzlich für euer Verständnis!

Tipps für Theaterbesucher:innen:
  • Bitte während der Vorstellung nicht essen und trinken.
  • Bitte keine Fotos während der Vorstellung machen und Handy auf lautlos schalten.
 

Tickets für diese und weitere Veranstaltungen gibt es bei uns im Leierkasten und bei Tickets bei TICKETINO .