Absage wegen Corona

Liebe Leierkastengemeinde,

wegen der Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung und weil wir wollen, dass Ihr gesund bleibt, werden wir die kommenden 2 Kinder-Veranstaltungen „Hühner“ am 22.3.2020 und „So weit oben“ am 28.3.2020 absagen. Über weitere Absagen entscheiden wir, sobald wir wissen, wie es weitergeht.

Für die Rückgabe der Tickets gilt folgendes:

Karten, die über Ticketino gekauft wurden, werden von Ticketino rückabgewickelt. Ticketino kommt auf die Käufer direkt zu. Bitte wenden Sie sich bei Fragen nur an Ticketino.

Karten, die in der Naturkostinsel gekauft wurden, können dort leider nicht zurückgegeben werden, da derzeit der Lebensmittelverkauf in der Naturkostinsel absolute Priorität hat und wir zusätzliche Arbeit für das dortige Personal sowie unnötige Kontakte vermeiden möchten. Für die Rückgabe der Tickets gibt es folgende Möglichkeiten:
1. Sie schicken uns die Orginal-Tickets an unsere Büroadresse und nennen uns Ihre Bankverbindung. Wir werden Ihnen die Tickets dann schnellstmöglich erstatten.
2. Sie möchten sich mit den Künstlern, denen momentan alle Engagements wegbrechen, solidarisieren. Dann senden Sie uns bitte auch die Tickets an unsere Büroadresse und vermerken auf den Karten „Solidarität mit der Kunst“. Wir werden dann den jeweiligen Künstlern den Betrag der Karten als Solidaritätsbeitrag überweisen.

Unsere Büroadresse ist:
Kleinkunstbühne Leierkasten
Graf-Konrad-Str. 16
85221 Dachau

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen. Wir werden mit den Künstlern über neue Termine für Ihre Auftritte verhandeln. Für diese Termine wird es dann neue Tickets geben.

Für alle weiteren Termine werden wir die künftige Entwicklung der Corona-Epedemie beobachten. Sobald feststeht, dass es wieder Veranstaltungen geben kann, werden wir wieder für Sie da sein. Wenn es eine Verlängerung der Maßnahmen geben sollte, werden wir auch die weiteren Veranstaltungen absagen.

Euer Leierkastenteam